Fahrzeugeinrichtung – Ford Transit

 

Ausgangssituation

Ausgestattet wurde hier ein Ford Transit L2H2 (Radstand: 3300) mit Frontantrieb. Benötigt wurde eine individuelle Fahrzeugeinrichtung zur Nutzung im Heizung – Sanitär Bereich, die sowohl einen Transport von Langteilen, sperrigen Waren als auch Werkzeugen und Kleinteilen ermöglicht. Im Fokus steht hier natürlich die korrekte Ladungssicherung als auch die Ordnung im Fahrzeug.

 

 

Die Lösung

Basisausbau

Das Fahrzeug wurde meiner einer bott Vario Fußbodenplatte und einer Seitenverkleidung aus robustem, stoßfestem Wabenkunststoff ausgestattet, sodass die Fahrzeugkarosserie vor Schäden durch die Ladung geschützt ist. Zusätzlich sind im Boden Zurrschienen bündig eingearbeitet, sodass hier in Kombination mit den an den Deckenspriegeln verbauten Zurrschienen Spannstangen zur Sicherung der Ladung genutzt werden können. Auch ist ein Be- und Entlüftungssystem, bestehend aus einem Aluminium Bodenlüfter und einem Seitenlüfter aus Kunststoff, bündig in der Karosserie verbaut. Auch ist an der Karosserie der Beifahrerseite eine Langgutwanne auf Haltewinkeln, zur Sicherung von Langteilen, montiert.

 

Fahrerseite

An der Fahrerseite wurde dies mit Hilfe eines Regalblocks in einer Breite von 1.025 mm im Bereich des Radkastens gelöst. Hier im unteren Bereich eine Klappe montiert um Ladung zu sichern.

Auch sind einige kombinierbare Tanos Systainer auf Vollauszügen platziert, sodas diese vollständig ausgezogen, geöffnet und entnommen werden können.

Auch sind hier varioSort Koffer für Kleinteile sowie als Abschluss eine Ablagewanne mit Antirutschmatte montiert. Des Weiteren ist es möglich vor und neben dem Regal, mittels Zurrschienen und Zurrgurten, diverse Größere Gegenstände zu sichern.

 

Beifahrerseite

An der Beifahrerseite wurde ein Regal in einer Breite von 1.025 mm mit diversen Schubladen und Klappenböden verbaut. Zwischen diesen Schubladen und Klappenböden befinden sich varioSafe Kisten in Führungsschienen, welche mit Kleinteileboxen in 2 Ebenen bestückt sind.

Am Seitenteil des Regals wurden 2 Schlauchhalter montiert, welche sich ideal dafür eigenen diverse Schläuche oder Kabel unter zu bringen.

 

 

Trennwand

An der Trennwand wurde ein Regal in einer Breite von 1.525 mm verbaut, in welchem diverse Tanos Systainer auf Vollauszügen montiert sind. Darüber befindet sich eine Wanne mit Antirutschmatte zur Ablage von größeren Materialien oder Werkzeuge.

Im unteren Bereich ist eine Kofferspannvorrichtung verbaut, mit welcher unterschiedliche Werkzeugkoffer gesichert werden können.

 

 

 

Walkthrough – Bildergalerie

Beitrag teilen...
Share on Facebook
Facebook
Email this to someone
email
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.